Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-44Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Die Schiffe in der Nähe des Podol-Dammes am Anfang des 20. Jahrhunderts, Kiew
 
+38 (044) 207-12-44
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Die Schiffe in der Nähe des Podol-Dammes am Anfang des 20. Jahrhunderts, Kiew
Dienstag, 25 April 2017

Stadtführungen > Stadtrundfahrt per Straßenbahn

Rundfahrt durch das alte Kiew Fast alle sind da  Ohne Tram ist Kiew unvorstellbar


Ohne Straßenbahn ist Kiew unglaubwürdig, ihre Geschichten sind sehr eng miteinander verflechtet. Sich auf einem Polstersitz des Straßenbahnwagens bequem gemacht (Cafe mit Tischchen, Küche; Decke ist mit Fotos beklebt, welche die Straßenbahnen verschiedener Zeiten mit historischen Orten Kiews im Hintergrund   zeigen)  können Sie eine hinreißende Reise durch altes Kiew mitmachen.  

Die erste Fahrt der Kiewer Straßenbahn fand am 04. Mai 1892 statt.  Exkursionsstraßenbahn wurde von Anhängern der öffentlichen/städtischen Verkehrsmittel nach der Initiative des Kiewer Straßenbahnforums wiederbelebt. Einst beförderte dieses ungewöhnliche Transportmittel  die Passagiere. Im Jahre 1992 wurde es in den VIP-Waggon umgebaut und im Jahre 2007 begann die tschechische Straßenbahn №001 der Serie Т3М die Exkursionsrouten zu vollziehen. Der „Tram“ kursiert in zwei Marschrouten: «Paton-Brücke — Kontraktplatz/Unterstadt» und «Kontraktplatz — Ortschaft Puschtscha- Wodiza». 

Während der Fahrt entlang dem Dnepr- Kai („Kontraktplatz“ — Paton-Brücke) mit den Stationen an der Stelle, wo der Großfürst Wladimir seine 12 Söhne getauft hatte, am unteren Teil der alten Kiewer Burg, an der ehemaligen Kettenbrücke (Nikolausbrücke, Sehenswürdigkeit der Stadt Ende XIX. Jhs. ) werden Sie mit den Geschichten der ersten Straßenbahn in Kiew, der ersten Wasserleitung („Samson“- Fontäne) in Kiew sowie in ganz Russland, der ersten Handelsverträgen, der Kiewer Brücken, Truchanov-Insel etc. vertraut gemacht.  

Die zweite Marschroute  („Kontraktplatz“ — „Puschtscha-Wodiza“) ist dadurch fasziniert, dass der Tram durch den Walt fährt. Diese Route führt über solche Orten, wie Unterstadt Podol, Ploskoje, Kurenjowka und weiter durch den Wald bis Puschtscha- Wodiza. Der Name dieser Ortschaft kommt auf das Wort „Puschtscha“ (der dichte, undurchdringliche Wald) und den Namen eines Flüsschen „Wodiza“ zurück.

Puschtscha-Wodiza ist eine der bekanntesten Datschen- Gebiet vor Kiew mit dem  unter Naturschutz stehenden Eichen-Kiefer- Wald, wo noch im XI. Jh. die Kiewer Fürsten jagen pflegten (in den Chroniken von 1009 -1010 wird über die Jagt des Fürsten Wladimir erwähnt). Im Jahre 1724 entstand hier die staatliche Forstwirtschaft. In 1890-er ließ hier die Stadt- Duma eine Feriensiedlung Puschtscha-Wodiza aufbauen.

Die Schönheit dieser Ortschaft lockte viele Künstler, Schriftsteller, Maler. Hier weilten zu verschiedenen Zeiten Imperator Peter I und Imperatorin Katherine II, ukrainischer Nationaldichter und Maler Taras Schevtschenko, Schriftsteller Nikolai Gogol (1830), Leo Tolstoi, Lessja Ukrainka und viele andere. Es sind hervorragende Gemälde von I. Izhakewitsch, F. Konowaljuk erhalten. Hier hatten ihre Sommerhäuser die Architekten W. und I. Nikolajews, E. Brandmann, Fabrikante J. Richter und I. Snezhko; hier weilte auc oft der Stadtarchitekt W. Gorodezky. 

 

 Organisatorische Fragen: 

  • Dauer der Führung: ca. 3 Stunden.
  • Salon des Waggons ist mit Polstersitzen und Tischchen ausgestattet:  21 Plätze.
  • Guides-Dolmetscher (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Tschechisch und andere; Lizenz, höchste Qualifikation) — zu Ihrer Verfügung.
  • INDIVIDUELLE FÜHRUNGEN — nach Ihrer Anfrage, zu jeder Zeit.

Polstersitze sind sehr komfortabel Während der Rundfahrt gibt es auch Imbiss  Dem Dnepr-Kai entlang

 

☎ +38 (099) 55-00-000, +38 (096) 94-00-000

Stadtrundfahrt per Straßenbahn


 – 

   erwachsene  –     kinder

Vielen Dank für Ihre Buchung!

Manager nimmt bald Kontakt mit Ihnen auf.