Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Seidenalbizzi im Blüte. Evpatoria, AR Krim
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Seidenalbizzi im Blüte.  Evpatoria, AR Krim
Montag, 15 Juli 2019

Menu

Museen in Kiew > Museum der hervorragenden Persönlichkeiten der ukrainischen Kultur: Lesja Ukrainka, Michail Starizky, Nikolai Lysenko, Panas Saksagansky

       

Adresse:      Saksagansky-Str., 97.

Telefon:         +38 (044) 220-57-52.

Feiertage:     L. Ukrainka und M. Starizky - Montag; N. Lysenko - Dienstag.

Hier befand sich einmal „Ukrainischer Parnass“. Sie entschieden selbst  nicht weit voneinander zu wohnen – in einem kleinen Stadtviertel. Deshalb sind ihre Memorialwohnungen in ein einheitliches Museum vereinigt. Obwohl jede Exposition je nach Interessen separat zugänglich ist: es hängt davon ab, für welchen Bereich das Interesse besteht: Musik, Theaterkunst oder Literatur.

Alle Kunstschaffenden, die einst in diesem Stadtviertel wohnten, sind die legendären Persönlihkeiten, welche für die Ukraine viel mehr als bedeutend sind. Es handelt sich hier um die geniale ukrainische Dichterin und Dramatikerin Lesja Ukrainka, den Gründer der nationalen professionellen Komponistenschule Nikolai Lisenko, den Schriftsteller, Theaterschaffenden Michail Starizky, Koryphäe des ukrainischen Theaters, Schauspieler Panas Saksagansky.

Die Familie Kosatschs (der echte Name von Lesja Ukrainka – Larissa Kosatsch) wohnte im Haus-Nr.: 97 auf der Mariinsko-Blagoweschtscheenskaja-Str (heute –Saksagansky-Str.). Gleich daneben im Haus-Nr.: 95-b wohnte und wirkteNikolai Lisenko (1842-1912). Auf derselben Straße im Haus-Nr.: 93 wohnte mit seiner Familie der hervorragende ukrainische Dramatiker, Theaterkunstschaffende Michail Starizky (1840-1904). Schauspieler und Regisseur, einer der Koryphäen des ukrainischen Theaters Panas Saksagansky (1859-1940) wohnte in der Nachbarstraße Zhiljanskajy, 96.

In Museen sind die Privatgegenstände dieser berühmten Persönlichkeiten gesammelt. Beim Besuch des Museums kann man sich mit eigenen Augen überzeugen, dass die ukrainischen Genies jener Epoche als einfache ukrainische Intellektuellenfamilien lebten, doch der Beitrag jedes von ihnen  in die Kunst unseres Landes   als fundamental gilt.

Lesja Ukrainka-Museum besitzt zwei Etagen. Im ersten Stockwerk befindet sich die Memorialwohnung der Familie von Lesja Ukrainka, deren Interieur nach den Erinnerungen der kleineren Schwester - Schriftstellerin Izidora wiederhergestellt wurde. Die Wohnung besteht aus 5 Zimmern: Zummer von Lesja Ukrainka, Zimmer ihrer Mutter – Schriftstellerin und Kunstschaffender Jelena Ptschilka,  dem Speisezimmer, Salon, dem Zimmer des Bruders Nikolai Kosatsch. Im Interieur sind die Gegenstände des privaten Gebrauchs von Lesja Ukrainka, ihre Stickerei, Souveniere aus zahlreichen Reisen ausgestellt, in einem Zimmer kann man ein von der Schriftstellerin geschriebene Gemälde sehen.

Auf der zweiten Etage ist die literarische Expsition untergebracht, die über das Lebenslauf und Schaffen von Lesja Ukrainka erzählt: Porträts  der Dichterin und Schriftstellerin, ihre Handschriften, seltene Bücherausgaben, Periodikum, Gegenstände des Alltagslebens usw.

Michail Starizky-Museum besteht aus zwei Bereichen – der Memorialwohnung von Michail Starizky und dem thematischen Teil „Fortsetzung der Famileintraditionen“,  der dem Schaffen der Nachkommen des  Koryphäen des ukrainischen Theaters, der Familie Starizky-Tschernjachovskies gewidmet ist. Die Interieurs der Räume wurden nach den Erinnerungen der Enkelin Irina Steschenko wiederhergestellt. In dieses Haus ist Starizky im Jahre 1901 eingezogen und wohnte hier bis zum seinen Tod 1904. Memorialwohnung des Dramatikers besteht aus Salon, Speiseraum, Arbeitskabinett  und dem Zimmer seiner Tochter – Schauspielerin Maria Michailovna.

Im Museum sind die zahlreichen Familienreliquien vertreten: seltene Bücher und Periodikum aus der Familienbibliothek, Porträt  von Starizky, Keramiksammlung etc. Die wertvollsten Exponate sind die eigenen Sachen des Dramatikers: Schreibtisch, Sessel, Schachtisch, Ikone „Wachsamer Erlöser“, die der Mutter gehörte, Handschriften,  Erstdrucke von Werken des    Maestros und seiner Nachkommen.

Fast gleichzeitig mit seinem Vater zog in dieses Haus die Familie seiner älteren Tochter – Schriftstellerin Ljudmila Starizkaja-Tschernjachovskaja (1868-1941) ein. In ihrer Wohnung ist der zweite Teil der Exposition untergebracht. In 5 Zimmern sind in chronologischer Reihenfolge die Lebens-, und Schaffenswege von Kindern und Enkelkindern des Dramatikers dargestellt: Maria Starizkaja, Ljudmila Starizkaja- Tschernjachovskaja, Oksana Steschenko, Jurij Starizky; Enkelkinder – Veronika Tschernjachovskaja, Irina und Jaroslav Steschenko. Fast gegen ganze Familie, außer Irina Steschenko, wurden während der Sowjetmacht die Repressalien ergriffen.

Nikolai Lisenko-Museum besteht auch aus zwei Teilen. Im ersten Stockwerk befindet sich die Exposition, die uns über den Schaffensweg des berühmten Komponisten berichtet. In Museumssälen sind die einmaligen Exponate aus dem künstlerischem Archiv Lisenkos, Fotos, Memorialgegenstände usw. ausgestellt, die dem Museum von seinen Nachfahren übergeben worden sind. Darunter: der mit Perlmutter inkrustierte Dirigentenstab, silberne Lorbeerkränze, weche dem Komponisten zu seinen Jubiläen  geschenkt wurden. Im zweiten Stockwerk liegt die Memorialwohnung mit authentischem Parkettboden, erhaltenen Stuckverzierung und Fliesenöfen. Hier lebte Lisenko seit 1894 bis zum Tode 1912. Hier komponierte er seine hervorragenden Opern „Taras Bulba“, „Eneida“, „Nokturne“. An den Wänden des Arbeitskabinetts hängt eine einmalige Kollektion von ukrainischen Volksmusikinstrumenten, welche der Komponist leidenschaftlich sammelte. Im Salon steht der restaurierte Flügel „Blunter“, den Nikolai Lisenko spielte. Er wurde längere Zeit im Konservatorium aufbewahrt und erst 1987 ins Museum geliefert. 



Nationale historisch- kulturelle Pflegestätte \ Nationale historisch- kulturelle Pflegestätte "Kiewer Sophie"

Kiewer- Petschersky- Nationale historisch- architektonisches Museumsreservat samt  aktivem Höhlenkloster Kiewer- Petschersky- Nationale historisch- architektonisches Museumsreservat samt aktivem Höhlenkloster

Museum der historischen Kostbarkeiten der Ukraine  Museum der historischen Kostbarkeiten der Ukraine

Museum der „Mikrominiaturen“  des Großen Meisters Nikolai Sjadristy Museum der „Mikrominiaturen“ des Großen Meisters Nikolai Sjadristy

Nationalmuseum der Geschichte der Ukraine   Nationalmuseum der Geschichte der Ukraine

Kiewer Museum der russischen Kunst    Kiewer Museum der russischen Kunst

Museum der Künste namens Bogdan und Barbara Chanenko (Kiewer Museum der Westlichen und Orientalichen Kunst) Museum der Künste namens Bogdan und Barbara Chanenko (Kiewer Museum der Westlichen und Orientalichen Kunst)

„Schokoladenhaus“ (Filiale des Kiewer Museums der russischen Kunst) „Schokoladenhaus“ (Filiale des Kiewer Museums der russischen Kunst)

Das Nationale Kunstmuseum der Ukraine Das Nationale Kunstmuseum der Ukraine

Museum der Volksarchitektur und Lebensweise  (Pirogovo)   Museum der Volksarchitektur und Lebensweise (Pirogovo)

Gedenkstätte \ Gedenkstätte "Nationalmuseum der Geschichte des Zweiten Weltkrieges 1941-1945."

Nationalmuseum „Tschernobyl“  Nationalmuseum „Tschernobyl“

Nationales Literaturmuseum der Ukraine Nationales Literaturmuseum der Ukraine

Museum des Buches und des Buchdrucks der Ukraine     Museum des Buches und des Buchdrucks der Ukraine

Staatliches Museum der ukrainischen Volks- und Dekorativkunst Staatliches Museum der ukrainischen Volks- und Dekorativkunst

Staatliches Museum für Theater-, Musik-, und Kinokunst der Ukraine Staatliches Museum für Theater-, Musik-, und Kinokunst der Ukraine

Museum der Hologramme Museum der Hologramme

Museum \ Museum "Goldenes Tor"

Museum „Andreas-Kirche“ Museum „Andreas-Kirche“

Museum \ Museum "Kyrill-Kirche – architektonisches und historisches Denkmal des XII. Jahrhunderts"

Das Nationale wissenschaftliche Naturkundemuseum Das Nationale wissenschaftliche Naturkundemuseum

Kiewer Gedenkwohnhaus-Museum des berühmten Schriftstellers M. Bulgakow Kiewer Gedenkwohnhaus-Museum des berühmten Schriftstellers M. Bulgakow

Museum einer Straße Museum einer Straße

Apotheke-Museum Apotheke-Museum

Internationales Museum der ukrainischen Stickerei Internationales Museum der ukrainischen Stickerei

Museum der Geschichte des St. Michael-Klosters Museum der Geschichte des St. Michael-Klosters

Historisch –architektonisches Gedenkmuseum  \ Historisch –architektonisches Gedenkmuseum "Kiewer Festung"

Gedenkmuseum des Medizinakademikers N. Strazhesko Gedenkmuseum des Medizinakademikers N. Strazhesko

Nationales Medizinmuseum der Ukraine Nationales Medizinmuseum der Ukraine

Museum der Ukrainischen Volksrepublik  (UVR) Museum der Ukrainischen Volksrepublik (UVR)

Nationalmuseum  Nationalmuseum " Mahnmal für die Opfer von Hungersnoten in der Ukraine"

Museum der sowjetischen Okkupation Museum der sowjetischen Okkupation

Museum des Kulturerbes Museum des Kulturerbes

Das staatliche historische Mahnmal „Massengrabstätte in Ortschaft Bikownja“ Das staatliche historische Mahnmal „Massengrabstätte in Ortschaft Bikownja“

Museum von Shalom Aleichem Museum von Shalom Aleichem

Zentrales Museum der Streitkräfte der Ukraine Zentrales Museum der Streitkräfte der Ukraine

Zentrales Museum des Staatlichen Grenzedienstes der Ukraine Zentrales Museum des Staatlichen Grenzedienstes der Ukraine

Museum des ukrainischen Schriftstellers Ivan Gontschar Museum des ukrainischen Schriftstellers Ivan Gontschar

Museum des Kosakentums (Hetmantums) Museum des Kosakentums (Hetmantums)

Museum der Luftfahrt Museum der Luftfahrt

Museum des Wassers (Wasser -Informationszentrum) Museum des Wassers (Wasser -Informationszentrum)

Museum des Feuerwehrdienstes Museum des Feuerwehrdienstes

T.G. Schevtschenko-Nationalmuseum T.G. Schevtschenko-Nationalmuseum

Zentrales staatliches Archiv-Museum der Literatur und Kunst der Ukraine Zentrales staatliches Archiv-Museum der Literatur und Kunst der Ukraine

Pädagogisches Museum der Ukraine Pädagogisches Museum der Ukraine

Polytechnisches Museum der Kiewer Polytechnischen Universität Polytechnisches Museum der Kiewer Polytechnischen Universität

Historisch-Gedenkmuseum von M. Gruschevsky Historisch-Gedenkmuseum von M. Gruschevsky

Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko in Kiew Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko in Kiew

Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko \ Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko "Hütte in Priorka"

Kiewer A. Puschkin-Museum Kiewer A. Puschkin-Museum

Kiewer literarisches Gedenkmuseum von Maxim Rilsky Kiewer literarisches Gedenkmuseum von Maxim Rilsky

Museum der hervorragenden Persönlichkeiten der ukrainischen Kultur: Lesja Ukrainka, Michail Starizky, Nikolai Lysenko, Panas Saksagansky Museum der hervorragenden Persönlichkeiten der ukrainischen Kultur: Lesja Ukrainka, Michail Starizky, Nikolai Lysenko, Panas Saksagansky

Kiewer literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Dichters P. Titschina Kiewer literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Dichters P. Titschina

Literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Schriftstellers N. Bazhan Literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Schriftstellers N. Bazhan

Wohnhaus-Museum der Schauspielerin Maria Zankovetskaja Wohnhaus-Museum der Schauspielerin Maria Zankovetskaja

Museum-Studio des Bildhauers Kawaleridze Museum-Studio des Bildhauers Kawaleridze

Museum-Wohnung des Komponisten V. Kosenko Museum-Wohnung des Komponisten V. Kosenko

Museum des Dichters D. Luzenko Museum des Dichters D. Luzenko

Museum des Brotes Museum des Brotes

Museum des Kiewer Observatoriums Museum des Kiewer Observatoriums

Museum des Spielzeuges Museum des Spielzeuges

Museum der Post Museum der Post

TV-Museum TV-Museum

Museum der Zirkuskunst Museum der Zirkuskunst

Museum des Magdeburger Stadtrechts  (Museum der Geschichte der Selbstverwaltung Kiews)  Museum des Magdeburger Stadtrechts (Museum der Geschichte der Selbstverwaltung Kiews)

Museum der Bienenzucht Museum der Bienenzucht

Museum der Kiewer Wohltätigkeit Museum der Kiewer Wohltätigkeit

Museum der Geschichte des Swjatoschin- Stadtviertels Museum der Geschichte des Swjatoschin- Stadtviertels

Das staatliche historische Gedenkschutzgebiet „Lukjanovskoje Friedhof“   Das staatliche historische Gedenkschutzgebiet „Lukjanovskoje Friedhof“

Museum der Wachsfiguren Museum der Wachsfiguren

Museum der Geschichte der Kiewer Kanalisation Museum der Geschichte der Kiewer Kanalisation

Museum der Recycling-Materialien Museum der Recycling-Materialien

Museum der Kiewer Metro Museum der Kiewer Metro

Museum der ukrainischen Ikone  \ Museum der ukrainischen Ikone "Geistige Schätze der Ukraine"

Museum der modernen Kunst Museum der modernen Kunst

Kultur-künstlerischer und Museumskomplex  „Kunstarsenal“ Kultur-künstlerischer und Museumskomplex „Kunstarsenal“

Zentrum der modernen Kunst “PinchukArtCenter” Zentrum der modernen Kunst “PinchukArtCenter”