Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Die Eisenbahnbrücke am Anfang des 20. Jahrhunderts,Kiew
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Die Eisenbahnbrücke am Anfang des 20. Jahrhunderts,Kiew
Mittwoch, 30 November 2022

Menu

Artikel

In Kiew wurde das Museum der modernen bildenden Künste eröffnet

In Kiew wurde das Museum der modernen bildenden Künste eröffnet

2009-12-20 19:10:13
Am 17.Dezember fand die feierliche Eröffnung des Museums der modernen bildenden Künste der Ukraine in der Unterstadt Podol statt. In den Räumlichkeiten von mehr als 3500 m² werden die besten Werke von Meistern der ukrainischen Kunst des XX. - Anfang XXI. Jhs gesammelt.
Der Ukraine wurde eine einmalige Münzensammlung des Bosporus Reiches zurückgegeben

Der Ukraine wurde eine einmalige Münzensammlung des Bosporus Reiches zurückgegeben

2009-12-19 22:31:42
  Delegation des Bundeslandes Hessen (BRD) übergab dem Innenministerium der Ukraine eine außerordentlich seltene numismatische Münzenkollektion des Bosporus Reiches, die ins Deutschland von einer organisierten Kriminellgruppe eingeführt wurde.
„Weihnachtsfenster“ im Zentrum Kiews

„Weihnachtsfenster“ im Zentrum Kiews

2009-12-19 18:07:50
Datum: 15-30.Dezember 2009-12-14 Ort: ANN Gallery (Basseynaja-Str., 21б) Am Vorabend der Weihnachts-und Neujahrfeierlichkeiten wird in ANN Gallery (Basseynaja-Str., 21б) die Gemäldeausstellung „Weihnachtsfenster“ des bekannten Kiewer Malers Alexander Levitsch eröffnet.    
 Gotik über der Stadt

Gotik über der Stadt

2009-12-19 12:04:04
Pavel Kovaljov, Journalist, extra für "Prime Excursion Bureau"   110 Jahre zuvor hatte man auf der Wassilkovskaja-Straße - die schon damals eine rege Stadtmagistrale war-  etwas Ungewöhnliches beobachtet: in einer Riesenbaugrube rammte man die Betonpfähle ein. Zehn Jahre sind vergangen, bevor sich im Dezember 1909  die spitzigen Türme des katholischen Doms über der Stadt erhoben. So entstand der St. Nikolaus-Dom in Kiew.
Die Restaurierung der ältesten Ikone in der Ukraine ist vollendet

Die Restaurierung der ältesten Ikone in der Ukraine ist vollendet

2009-11-29 21:06:21
Die älteste orthodoxe Ikone in der Ukraine – Gestalt von Cholm-Gottesmutter - hat nach deren Restauration erneut den Zentralplatz in der Exposition des wolhyniener Museums für Ikonen (Stadt Luzk) eingenommen.
Es stellt sich heraus, dass die Kiewer Sophien-Kathedrale um 26 Jahre älter ist!

Es stellt sich heraus, dass die Kiewer Sophien-Kathedrale um 26 Jahre älter ist!

2009-11-09 00:00:00
Die älteste erhalten gebliebene Kathedrale der Kiewer Rus und vom ganzen Ost-Europa – Kiewer Sophie – galt bisher im Jahre 1037 gegründet zu werden. Es hat eigentlich den ukrainischen Wissenschaftlern mit der Leiterin der Abteilung für historische Forschungen der nationalen Pflegestätte, Frau Nadezhda Nikitenko an der Spitze, gelungen zu beweisen, dass die Sophien- Kathedrale wesentlich früher und zwar 1011 während der Regierungszeit des Großfürsten Wladimir des Großen gegründet werden sollte.
Vier Kirchen in Lvover Gebiet können unter UNESCO-Schutz genommen werden

Vier Kirchen in Lvover Gebiet können unter UNESCO-Schutz genommen werden

2009-11-07 00:00:00
Die Prätendenten auf die UNESCO-Liste des Weltkulturerbe aufgenommen zu werden sind 4 Kirchen in Lvover Gebiet: Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit in Zhovkva (1720), Kirche des Heiligen Jura in Dragobitsch ( XV-XVI), Kirche des Heiligen Geistes im Dorf Potelitsch (1502) und Marie-Geburtskirche im Dorf Matka (Ende XVIII).
In Lvov werden die nächsten Holztore restauriert

In Lvov werden die nächsten Holztore restauriert

2009-11-07 00:00:00
Die Restauratoren beginnen die Erneuerungsarbeiten des Tores auf dem Marktplatz , 39/40. Innerhalb von zweii Wochen werden die ukrainischen Restauratoren unter der Leitung des deutschen Spezialisten Herrn Christoph Junghans noch ein Tor auf der Krakow-Str. restaurieren.
UNESCO-Welterbe in der Ukraine

UNESCO-Welterbe in der Ukraine

2009-11-06 20:58:02
Skibin Evgeniy, Stadtführer, Dolmetscher 1972 hat UNESCO die Welterbekonvention zum Schutz des Kultur- und Naturerbes verabschiedet, die 1975 in Kraft trat. Die ex- UdSSR СССР ratifizierte die Konvention am 9. März 1988. Bis April 2009 wurde die Welterbekonvention von 186 Länder-Teilnehmern ratifiziert.
Der erste Aquapark in der Hauptstadt ist eröffnet

Der erste Aquapark in der Hauptstadt ist eröffnet

2009-11-03 00:00:00
Ort: Kiewer Gebiet, Stadt Brovary, Zentrum «Terminal» (Kiewskaja-Str., 316) Am 01. November ist in der nah liegenden Stadt Brovary ein Aquapark eröffnet worden. Solcher Art Unterhaltungswasserzentren sind nicht nur auf der Krim, sondern auch in Odessa, Ternopol, Charkov, Nikolajev vorhanden. Direkt in Kiew gibt es keinen solchen, doch in seiner Satellitenstadt schon.